Logo Max Joseph

Wie es zu dem Namen Max Joseph kam

Max Joseph 1.Für seine Bündnistreue dem französischen Kaiser gegenüber, wurde im Frieden von Pressburg Bayern zum Königreich aufgewertet, und der Wittelsbacher Max Joseph am i. Januar 1806 in München als Maximillian I. Joseph zum ersten bayerischen König erhoben. 10 Tage vor der Völkerschlacht in Leipzig – 1813 – wechselte Maximillian im Vertrag von Ried die Seiten, und verbündete sich mit Österreich.

Seine anschließend ins Leben gerufene Verfassung hatte Gültigkeit bis zum Ende der Monarchie im Jahre 1918.

Im Jahre 1817 erfüllt er sich einen Traum und erwarb ein Brauhaus am Tegersee, das seitdem folgenden Namen trägt: Herzoglich Bayerisches Brauhaus Tegernsee

Natürlich können Sie, lieber Gast, die gesamte Palette dieser qualitativ hochwertigen Biere, frisch gezapft mit unserer Kupferanlage, genießen.

Freunde des Weissbieres kredenzen wir die Produkte der Gebrüder Schneider.